30.12.2013    Neues Plätzchen für Aimy gesucht.

Aufgrund einer völlig unerwarteten, dramatischen Änderung der Familiensituation kann Aimy leider nicht mehr bei ihrer bisherigen Familie bleiben.

Aimy stammt aus meinem A-Wurf Ende Juni diesen Jahres und ist ein dem Alter entsprechendes freundliches, aufgewecktes und unkompliziertes Labimädchen mit sehr großem Lernwillen.

Um nähere Informationen zu der kleinen Maus zu erhalten, nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt mit mir auf.

24.12.2013    Wir wünschen allen Freunden und Bekannten und Ihren Fellnasen ein schönes, ruhiges Weihnachtsfest und einen ganz tollen Start ins Neue Jahr. Viel Glück und Gesundheit für 2014 :o)))).

15.12.2013   Nach den nebligen und regnerischen letzten Tagen haben wir den Sonnenschein heute in vollen Zügen genossen. Nachdem ich mit Abbey erst zweimal Apportierspielchen mit dem kleinen Futterdummy gemacht habe, bisher wollte ich der extremen Belastung beim Hinterherjagen und Stoppen mit den noch weichen Knochen und Gelenken aus dem Weg gehen, und beim letzten Fotoshooting gesehen habe wie viel Spaß sie dabei hat ging es heute das erste Mal mit dem "echten" Dummy in den Wald. Ich denke die neuen Fotos zeigen den Spaß den meine kleine Wilde dabei hatte ;-)).

Danach habe ich mit Hippie im Sonnenuntergang noch ein paar tolle Stimmungsbilder gemacht. Ein wunderschöner Tag den ich ganz meinen beiden süßen Mädels gegönnt habe.

09.12.2013   Mit neuer Kamera ausgestattet haben wir das traumhafte Wetter ausgenutzt und ein paar schöne Aufnahmen gemacht. Mehr dazu in den einzelnen Galerieen.

26.11.2013   Nach dem vielen Sturm und Regen haben wir den heutigen Sonnenschein in vollen Zügen genossen und wieder mal ein paar Fotos gemacht. Mehr dazu unter Galerie in den jeweiligen Rubriken.

Von dem kleinen pummeligen Welpen hat sich Abbey in einem rasanten Tempo zur jungen Lady entwickelt. Die Ähnlichkeit zu ihrer Mama wird mit jedem Tag deutlicher und selbst wir müssen manchmal zweimal schauen wer wer ist. Auch Temperament und Wesen sind so ähnlich, wobei Hippie mit ihren nun 4,5 Jahren doch schon vernünftiger ist ;-). Wir geniessen jeden Tag und sind unendlich glücklich die Zeit mit unseren Schokobienen zu verbringen.

10.11.2013   Das Wetter ist derzeit echt zum Mäusemelken :-(. Natürlich es ist Herbst, aber gleich so viel Regen?? Naja da müssen wir wohl alle durch und meinen beiden Mädels macht es gar nichts aus. Abbey wirbelt durch die Pfützen und den Matsch dass es nur so spritzt und hat dabei den Spaß ihres Lebens ;-). Ausserdem ist es Klasse Mama Hippie über den glatten Acker zu jagen, die durch ihr höheres Körpergewicht im Matsch mehr einsinkt und dadurch nicht so schnell ist :o))). Manchmal frage ich mich wirklich woher die Aussage kommt "die großen Hunde nicht so auf die Welpen loslassen", bei uns ist es eher umgekehrt Abbey scheucht ohne Erbarmen die Großen auf. Das Größte ist für sie unseren Nachbarn und Hippie`s besten Freund Lenny, Rhodesien Ridgeback Rüde, zu scheuchen. In den ist sie ganz verliebt und Lenny der super toll sozialisiert ist, flüchtet lieber mal vor dem kleinen braunen Monster ;-))).

Ansonsten hat sich Abbey bestens in unseren Alltag eingefügt, folgt sehr gut und lernt viel Neues dazu. Auffällig ist ihre vorzügliche Nase und mal sehen in welche Richtung wir ihre weitere Ausbildung lenken werden.

So warten Beide nach der Gassirunde bis zum Trockenrubbeln bis Frauchen Jacke und Schuhe aus hat :o))))

24.10.2013   Am Dienstag hatten wir Besuch von Hippie`s fast 2 Jahre jüngeren Vollschwester Paula alias Iris vom Rheinriver. Die Mädels, die unverkennbar verwandt sind, haben sich auf Anhieb prima verstanden und Abbey hat kräftig Küsschen an ihre Tante Paula verteilt. Bei schönstem Wetter haben wir einen Spaziergang über die Felder gemacht und keine Pfütze wurde dabei ausgelassen. Zum Glück sind unsere Mädels eh schon braun, gar nicht auszudecken wie die Drei ausgesehen hätten wenn sie gelb wären ;-). Danach hat das Trio dann noch im Garten gespielt und leckere Schweineohren vertilgt, während wir auf der Terasse bei Kaffee und Kuchen die Sonne genossen haben. Am Abend waren die Mädels dann platt und selbst bei unserem kleinen Wirbelwind war vollkommmene Windstille :o)))).

Ein schöner, lustiger und interessanter Tag für alle Beteiligten. Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen :o).

08.10.2013    Jeden Tag auf`s Neue haben wir viel Spaß mit unseren Mädels. Abbey gedeiht prächtig und so langsam wird sie schon zum Junghund. Auch die ersten Milchzähnchen hat sie schon verloren und wir müssen immer lachen wenn die kleine Maus mit nur noch einem Schneidezahn oben und Dreien unten einen wilden Angriff startet ;-). 

Auf dem Hundeplatz in unserer Welpengruppe erlebe ich gerade ein Déjá-vu. Genau wie Hippie ist auch Abbey die totale Streberin und voll konzentriert bei der Sache. Es ist unglaublich wie viel Arbeitswille und schnelle Auffassungsgabe in ihr steckt.

Klar, Abbey ist ein Wirbelwind und ein echter Welpe, da wird auch schon mal was angestellt und es ging auch schon mal was kaputt, aber sie lässt sich auch schnell wieder Runterfahren, folgt schon sehr gut und schläft mittlerweile auch locker ihre 8-9 Stunden durch :o).

Hippie`s Fellwechsel ist auch komplett durch und sie bekommt wieder ihr schönes Fell, so langsam wird auch die Rute wieder schön dick. Auch körperlich hat sie wieder voll zugelegt. Leider hat sie auch gleich schon wieder zuviel auf den Rippen :( aber wir sind kräftig am trainieren, dass aus der Substanz wieder Muskelmasse wird ;-))).

02.10.2013   Einen wunderschönen, herzlichen Nachmittag haben wir gestern bei einem Besuch in Hippie´s Heimat Zwinger "vom Rheinriver" bei Helmut und Roswita Görtz erleben dürfen. Sowohl wir Zweibeiner, als auch die Vierbeiner hatten viel Spaß, war es doch ein Treffen mit drei Generationen. Hippie hat endlich mal wieder ihre Mama und ihre Schwestern gesehen und Abbey durfte ihre Oma "Gina" und ihre beiden Tanten "Happy" und "Islaya" kennenlernen. Unerschrocken wie sie ist, hat sich sich gleich unter die vier großen Mädels gemischt. Bei super Sonnenschein haben wir einen kurzen Spaziergang auf dem Deich gemacht und sind dann alle an den Rhein. Abbey hatte ihr Debüt am Wasser und wie die Mama ist auch sie ein kleines Seepferdchen ;-). Unerschrocken ist sie sofort in den Rhein hat wie verrückt geplanscht, hüpft wie ein kleiner Springbock über die Wellen und schwimmt wie ein Fisch :o))). Pitschnass hat sie dann noch ein Sandbad genommen und wir mussten alle lachen, über das kleine panierte "Schnitzel" ;-). Bei Kaffee, leckerem Kuchen für uns, Kauknochen für die fünf Mädels und netten Gesprächen haben wir dann den Nachmittag ausklingen lassen. Ein weiterer unvergesslicher schöner Tag. Vielen Dank dafür liebe Roswita und lieber Helmut.

30.09.2013   Seit dem Auszug meiner kleinen Schokoknöpfe sind ja nun schon ein paar Wochen vergangen und es freut mich dass ich schon so viele Bilder und immer wieder gute Nachrichten von Euch erhalte. Vielen Dank dafür :o). 

Unsere Abbey hält uns auch auf Trab und wir geniessen die Zeit mit nun zwei Labi`s. Eigentlich haben wir ja zwei Welpen, eine Kleine und eine Große ;-). Es ist echt schön die Zwei zu beobachten. Abbey entwickelt sich prächtig und wird von Tag zu Tag größer. Auch da rennt die Zeit mal wieder davon ;-).

 

Am Samstag haben wir kurzfristig einen Besuch bei Yuna mit ihrer Familie Yvonne und Michael gemacht. Und ja, alle haben sich sofort erkannt. Hippie hat sich über ihr "Baby" gefreut und Yuna durfte auch mal kurz an der leeren Milchbar schnullen :o). Und die zwei Halbstarken haben sich mit aufgestellten Bürsten begrüßt und getobt was das Zeug hält. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken sind wir dann noch in Begleitung von Yvonne´s Papa mit Yuna`s "großem Bruder", seinem gelben 2,5 jährigen Labirüden Max eine kleine Runde in den Wald. Das war ein Spaß für alle vier Hunde und natürlich auch für uns Zweibeiner. Vor allem Abbey war ganz verliebt in den großen Max :o))). Das schreit nach baldiger Wiederholung ;-).

 

Ich hab es auch endlich geschafft meine Homepage auf den neuesten Stand zu bringen. Demnächst kommt dann noch unter Galerie ein Punkt mit den Fotos der Entwicklung der Schokoknöpfe in ihren neuen Familien nach. Viel Spaß allen Interessierten beim Durchblättern.

28.06.2013  Hippie hat ihr kleines Geheimnis gelüftet "Sie sind da und große Überraschung es sind Sieben". Mehr dazu unter Würfe/ A-Wurf.

25.06.2013  Heute haben wir schon den 58./59. Trächtigkeitstag und von uns aus können die kleinen Brownies kommen, es ist alles gerichtet. Seit gestern ist Hippie´s Milchbar auch schon geöffnet, ab und an verliert sie schon die ersten Tröpfchen. Der Bauch hat nochmal an Umfang zugelegt und sich mittlerweile auch schon deutlich gesenkt und da drinnen geht im wahrsten Sinne des Wortes der Punk ab :o). Es wird geboxt und getreten was das Zeug hält und wir sind gespannt wann Hippie den Kleinen ihren geschützten Wohnraum fristlos kündigt ;-).

19.06.2013  Um der großen Hitze noch aus dem Weg zu gehen sind wir gestern Morgen, bei "kühlen 28 C°  :o(, noch schnell zum Tierarzt zur 2. Herpesimpfung. Aktuelles Körpergewicht 36,8 kg, dass heisst Hippie hat in zwei Wochen 4,4 kg zugelegt und das wird noch nicht alles sein wir haben ja noch 7- 10 Tage ;-). Ausser der Hitze draussen, aktuell 38,7 C°, geht es ihr bestens. Sie schläft sehr viel, betreibt Körperpflege wie eine Katze und wir achten darauf dass sie immer ein relativ kühles Plätzchen im Haus hat.

15.06.2013  Im Moment ändert sich Hippie´s Umfang täglich. Im Stehen verteilt sich zwar noch alles ganz gut, aber in der Seitenlage ist es überdeutlich. Die Figur ist damit wohl erstmal dahin :o).

Auch ein schöner breiter Rücken kann entzücken ;o)

14.06.2013  Nun sind es nur noch zwei Wochen :-) Hippie ist wohlauf nur die Hitze, gestern hatten wir 30,5 C°, auf die könnte sie gerade gut verzichten ;-).       Kein Wunder in den letzten 2 Wochen hat sie 14 cm Bauch- umfang zugelegt und die "Milchbar" füllt sich täglich mehr.    Sie genießt dafür die kühlen Fliesen um so mehr, zeigt mir ganz stolz ihren prallen Bauch und freut sich wenn ich diesen ganz sanft kraule :o).

06.06.2013  Mein Überraschungsei hat es mal wieder spannend gemacht Hippie wird Mama :o). Die Anzeichen für die Trächtigkeit waren schon lange da und wir konnten am Dienstag per Ultraschall ein paar agile und gut entwickelte Föten erkennen. Eine halbwegs sichere Aussage über die Anzahl ist nicht mehr möglich, da die Zwerge nun schon zu gross sind. Es bleibt also weiterhin total spannend und in rund 23 Tagen ist es ja schon so weit.

30.04.2013   Mit dem richtigen Timing haben wir das Wochenende bei Tomtom verbracht. Jetzt bleibt abzuwarten ob Hippie auch Mama werden will.

19.04.2013   Und wieder sind wir einen kleinen Schritt weitergekommen; das Ergebnis des Abstrichs hat keine Ansammlung unerwünschter Bakterien ergeben somit können wir uns auch dieses Jahr wieder eine antibiotische Vorbehandlung sparen :o).

16.04.2013  Gestern Abend waren wir bei unserem Tierarzt zur Herpes-Impfung und haben einen Abstrich machen lassen. Die Wurmkur hat Hippie bereits am Sonntag von mir bekommen. Am nächsten Montag werden wir uns dann zur Blutabnahme aufmachen und mit den Progresterontests beginnen. Bis dahin geniessen wir den Frühling und verteilen auf jeder Gassirunde schöne Duftspuren ;-).

14.04.2013   Endlich hat der Frühling mit heute gleich sommerlichen Temperaturen von 25 C° bei uns Einzug gehalten. Da waren doch gleich T-Shirt und kurze Hosen angesagt B-). Wie ich bereits vermutet habe, haben nicht nur wir sondern auch Hippie´s Hormone darauf gewartet. Seit gestern ist Hippie läufig :o))). 

31.03.2013   Wir wünschen allen Freunden und Bekannten ein schönes Osterfest mit vielen bunten leckeren Eiern und dass endlich das Frühjahr beginnt ;o).

10.012013   Heute Abend waren wir zum jährlichen Check und zum Impfen bei unserem Tierarzt. Eigentlich wäre die Jahresimpfung erst Ende Mai fällig aber um einen möglichst maximalen Antikörpertiter für die Welpen zu gewährleisten, haben wir sie vorgezogen. Unser Tierarzt war mit Hippie´s Konstitution und Kondition wieder einmal top zufrieden. Aktuelles Körpergewicht 31,4 kg. Jetzt können wir ganz entspannt auf die Läufigkeit im Februar/März warten.

01.01.2013   Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Besuchern sowie deren vierbeinigen Begleitern ein gesundes, glückliches, spannendes und erfolgreiches neues Jahr.